Logo

Die meisten Röhrenverstärker verhalten sich im Alltag oft wie Mimosen.
Was die Entwickler von Octave dazu brachte Schaltungskonzepte zu ersinnen
die eben nicht so exotisch und benutzerunfreundlich anmuten.
Bevor man es glauben mag, muss man es gehört haben, wie ein Octave Vollverstärker selbst lastkritische Lautsprecher an denen sich die meisten Transistorverstärker schwer tun zum Leben erweckt.
Kontrollierte Bassläufe wo vorher undifferenziertes geblubber war,
holographische Räumlichkeit und feinste Nuancen im Superhochton statt
quäkender oder verhangener Mitten.
Die Aussage des Herstellers:
"Wir bauen keine typischen Röhrenverstärker, wir bauen Verstärker"
entpuppt sich nicht als Floskel, sondern als ernstzunehmende Ansage an die Konkurrenz.