Logo

Ahorn, Eiche oder Räuchereiche

Seit Anfang des neuen Jahrtausends baut tabula rasa Massivholzmöbel. Geradlinig und solide. Im Nordhessischen Densberg, am Nationalpark Kellerwald haben die schweren Möbel aus europäischem Laubholz ihren Ursprung. Schlicht im Design, beschränken sie sich auf das Wesentliche und bestechen durch die Einfachheit der Form und die Schönheit des starken Massivholzes.

Seit 2002 gibt es auch HiFi-Möbel von tabula rasa. Die Idee war, ein Möbel zu konzipieren, das sowohl optischen als auch akustischen Ansprüchen genügt. Das Rack sollte zweckmäßig sein, aber doch optisch ansprechend. Schlicht, ohne kalt und technisch zu wirken. So entstanden die Serien lowboard und basis. Lowboard und basis bieten einen soliden Stand und individuellen Platz für HiFi, Video und Zubehör. Alle tabula rasa-Möbel sind in 40 mm starker Eiche (Kontraststreifen Ahorn), Räuchereiche (Kontraststreifen Ahorn) und Ahorn (Kontraststreifen Eiche) erhältlich. Hierbei werden Hölzer ausgewählt, die Leben und Wärme ausstrahlen. Durch die variierende Zeichnung des massiven Holzes ist jedes Rack ein Unikat.

Die Möbel werden n a c h dem Feinschliff geölt und bekommen so eine seidig matte, natürlich warme Oberfläche, die nicht nur robust und belastbar ist, sondern im Fall des Falles auch leicht ausgebessert werden kann. Farblich abgesetzte Kontraststreifen in der Mitte der Möbel und andersfarbige Schubladenfronten mit sanftem Einzug bzw. Klappkästen ermöglichen die Anpassung der Optik an den individuellen Geschmack und die vorhandene Einrichtung.

Für die Modelle Lowboard 06 und Lowboard 07 gibt es optional Klappkastenelemente (einfach oder drei separate Klappen) zum einsetzen. Die perfekte Lösung um ungeliebte Kabel, Stecker, Steckdosen und Geräte unsichtbar aber trotzdem gut zugänglich zu machen. Die Kästen sind für leichte Bedienbarkeit und gute Belüftung hinten offen. Auch Sat-Receiver oder Netzteile lassen sich hier gut verstecken Passend zur HiFi-Anlage gibt es Griffe für die Schubladen oder Klappkästen in schwerem Metall, wahlweise in Silb e r oder in Schwarz. Für festen Stand und optimale akustische An- / bzw. Entkopplung vom Boden gibt es justierbare Stahl-Spikes mit Unterlegplättchen zum Schutz des Bodens, entweder verchromt, oder schwarz lackiert.

Optionen: Spikes. (M8 Gewindebuchsen sind bereits vorhanden)